Aktuelles

Foto: Manuela Schwesig bei einer Rede Foto_Marco Urban

„Wer abwartet hat schon verloren“

Der Regine-Hildebrandt-Preis geht an zwei Projekte, die praktische…
_dpa

Schwesig schmiedet Bündnis für Familie und Arbeitswelt

Politik, Wirtschaft und Gewerkschaften wollen gemeinsam dafür sorgen, dass Familie und Beruf künftig besser zusammenpassen.
_UN Women

„Eine Frage der Menschenrechte.“

Die „HeForShe“-Kampagne der Vereinten Nationen fordert Männer und Jungen auf, sich für die Gleichstellung der Geschlechter und die Stärkung der Rechte von Frauen einzusetzen.

Zur Person

Foto: Manuela Schwesig _Foto: Hans Buttermilch

Manuela Schwesig ist stellvertretende SPD-Parteivorsitzende und Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Zuvor war sie fünf Jahre Ministerin in Mecklenburg-Vorpommern: Von 2008 bis 2011 für Soziales und Gesundheit und von 2011 bis 2013 für Arbeit, Gleichstellung und Soziales.

Mehr über Manuela Schwesig

Banner zur Willkommen heißen Kampagne der SPD für Flüchtlinge
Banner zur Aktion HeForShe

Ich möchte heute sehr herzlich Inge Wettig-Danielmeier zu ihrem 80. Geburtstag gratulieren.

Bildungs- und Frauenpolitik waren ihr Herzensangelegenheit.
Inge Wettig-Danielmeier hat gekämpft und viel erreicht; für die SPD, für die Frauen in diesem Land. Und das zu einer Zeit, in der engagierte Frauen in der Politik nicht selbstverständlich waren. Die heutigen Regelungen zur Quote gehen ganz entscheidend auf ihr beharrliches Engagement als ASF-Vorsitzende zurück.

Auf ihren Erfolgen kann ich aufbauen, als Sozialdemokratin und als Frauenministerin.
Hierfür ein herzliches Dankeschön!
... Mehr zeigenWeniger zeigen

8 Stunden her  ·  

Auf Facebook anzeigen