Am Tag der Arbeit bin ich unter dem Motto „Wir sind viele. Wir sind eins.“ des DGB gemeinsam mit vielen engagierten …

Am Tag der Arbeit bin ich unter dem Motto „Wir sind viele. Wir sind eins.“ des DGB gemeinsam mit vielen engagierten Menschen für gerechte Arbeitslöhne und Arbeitsbedingungen durch die Schweriner Innenstadt marschiert.
Auf dem Marktplatz war eine tolle Stimmung. Bei bestem Mai-Wetter konnte ich viele Gespräche zur #Lohngerechtigkeit und #Kita-Plätzen führen.

Manuela Schwesig hat Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugends Foto geteilt.

Heute ist der Tag der Arbeit. Es wird Zeit, dass gleiche und gleichwertige Arbeit von Frauen und Männern auch endlich gleich entlohnt wird! Deshalb haben wir das Gesetz für mehr #Lohngerechtigkeit auf den Weg gebracht, das diesen Grundsatz festschreibt und für mehr Transparenz bei Löhnen sorgen wird. Allen einen schönen 1. Mai!