Acht von zehn Vätern wünschen sich mehr Zeit für die Familie. Immer mehr bevorzugen ein Familienmodell, in dem sich …

Acht von zehn Vätern wünschen sich mehr Zeit für die Familie. Immer mehr bevorzugen ein Familienmodell, in dem sich die Eltern etwa gleich viel um Haushalt und Kindererziehung kümmern. Aber Väter tun sich schwerer, zu ihren Vorgesetzten zu gehen und Elternzeit anzukündigen. Was sich für Mütter oft als Karrierehindernis herausstellt, ist für Väter nicht selten der Karrierekiller. Väter, die die Arbeitszeit reduzieren, werden immer noch schief angeschaut. Der Weg zu mehr Partnerschaftlichkeit kann weit sein. Mit politischen Maßnahmen wie ElterngeldPlus oder der Familienarbeitszeit kann Politik unterstützen und mithelfen, mehr Akzeptanz zu schaffen.