Manuela Schwesig hat Bundesministerium für …

Wir trauern um die Opfer in Berlin. In Gedanken sind wir bei ihren Angehörigen und den Verletzten. #Breitscheidplatz

Es ist schrecklich

Es ist schrecklich! Meine Gedanken sind in diesen schweren Stunden bei den Opfern und ihren Angehörigen und den Verletzten. Danke an die Einsatzkräfte – an Polizei und Rettungsdienst #Breitscheidplatz

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig im …

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig im Interview mit dem Tagesspiegel

Ich wünsche allen einen schönen und besinnlichen …

Ich wünsche allen einen schönen und besinnlichen 4. Advent! 🕯🕯🕯🕯

Manuela Schwesig hat Bundesministerium für …

Frauen verdienen in Deutschland durchschnittlich 21 Prozent weniger als Männer. Doch warum gibt es überhaupt eine Lohnlücke und wie entsteht sie? Hier ein Erklärungsversuch. www.bmfsfj.de/gleichistmehr #gleichistmehr

Guten Morgen aus Schwerin

Guten Morgen aus Schwerin! Mit der Benefizaktion „Hand in Hand für Norddeutschland“ hilft der NDR in diesem Jahr schwerstkranken und sterbenden Menschen sowie ihren Familien. Unter der kostenfreien Spendenhotline 0800 0 637 000 nehme ich heute mit Unterstützung von vielen weiteren Prominenten Ihre Spende entgegen! Die Spenden kommen zu 100 Prozent Projekten des Deutschen Hospiz- und Palliativ Verbandes zugute. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Der Bundestag hat heute den Empfehlungen des …

Der Bundestag hat heute den Empfehlungen des #Contergan-Berichts zugestimmt. Unterstützungsleistungen für Contergangeschädigte erfolgen künftig pauschal und unbürokratisch. Diese Entscheidung begrüße ich ausdrücklich! http://bit.ly/2hxWxte

Manuela Schwesig hat Bundesministerium für …

Geschlechterklischees bei der Berufs- und Studienwahl überwinden – Das hat sich das neue Web-Portal www.klischee-frei.de zum Ziel gesetzt. Warum das so wichtig ist:

Alle Berufe sollen Mädchen und Jungen offen …

Alle Berufe sollen Mädchen und Jungen offen stehen! Ein breites Bündnis aus Politik, Wirtschaft, Praxis und Forschung macht sich stark für eine neuausgerichtete Berufs- und Studienwahl, in der Geschlechterklischees keine Rolle mehr spielen. Die Aufteilung in Männer- und Frauenberufe mit unterschiedlicher Wertschätzung passt nicht mehr zu einer modernen Gesellschaft mit vielfältigen Potenzialen. Berufs- und Studienwahl ist individuelle Lebensplanung: Junge Frauen und Männer stellen wichtige Weichen im Hinblick auf Erwerbsbeteiligung, Partnerschaftlichkeit, Einkommen und Alterssicherung. Zur selbstbestimmten Gestaltung gehört das gesamte Berufswahlspektrum. Diese Chance wollen wir allen Jugendlichen eröffnen.

Es gibt in unserem Land ein lautes, aggressives …

Es gibt in unserem Land ein lautes, aggressives Engagement gegen eine offene Gesellschaft, eine freie Presse, gegen Menschen, die sich für andere einsetzen. Ich bin froh, dass sich die SPD-Bundestagsfraktion auf ihrer Fachtagung „Engagement.Macht.Demokratie“ mit diesen Entwicklungen beschäftigt. Mit unserem Bundesprogramm „Demokratie leben!“ unterstützen wir alle vor Ort, die für eine bunte und vielfältige Gesellschaft eintreten.