Heute hat das Bundeskabinett den sehr wichtigen …

Heute hat das Bundeskabinett den sehr wichtigen Beschluss gefasst, den Unterhaltsvorschuss auszuweiten: Ab 2017 wird er bis zur Volljährigkeit des Kindes gezahlt statt wie bisher nur bis zum 12. Lebensjahr. Die bisherige Höchstbezugsdauer von 72 Monaten wird aufgehoben. Das ist eine sehr gute Nachricht für Alleinerziehende. Diese leisten enorm viel und brauchen deshalb unsere besondere Unterstützung – ‎gerade dann, wenn der Partner keinen Unterhalt zahlt, muss der Staat besser unterstützen. Kinder wachsen, kommen in die Schule. Jetzt zum Beispiel werden dicke Jacken und Winterschuhe gebraucht. Von der Ausweitung des Unterhaltsvorschusses werden mindestens 260.000 Kinder profitieren. http://bit.ly/2eEYEec